joomla templates top joomla templates template joomla

PSV Bochum Karateka erfolgreich auf der Bezirksmeisterschaft

am .

Karateka erkämpfen sich 7 Medaillen auf der BM in Bielefeld.

Am Samstag, den 14.03.2015 fuhren die Karatekämpfer der PSV Bochum mit ihren Athleten nach Bielefeld, um dort an der Bezirksmeisterschaft Arnsberg in der Disziplin Kata anzutreten.

Jeanne Grzymski (Altersklasse U11) kämpfte sich erfolgreich bis ins Finale. Den Titel konnte sie leider nicht erringen und musste sich mit dem zweiten Platz zufrieden geben.

Lara Boeddinghaus (Altersklasse U16) ließ all ihre Gegner hinter sich und gewann das Turnier souverän in ihrer Altersklasse. Sie überzeugte die Kampfrichter insbesondere durch ihre technische Genauigkeit und die Dynamik ihrer Kata.

Dirk Schuhmann (Masterklasse 30+) erreichte das Finale mit seinen kraftvollen ausgeführten Katas. Dort unterlag er seinem deutlich jüngeren Gegner knapp. Diese Leistung wurde mit der Silbermedaille belohnt.

Florian Schuhmann und Christian Brühl (Altersklasse U21 und Leistungsklasse 21-30 Jahre) nutzten dieses Turnier als Vorbereitung für die kommende Landesmeisterschaft. In der Altersklasse U21 standen sich die beiden Trainingspartner im Kampf um Platz Eins gegenüber. Beide zeigten zum ersten Mal die Kata Annan, die sie intensiv seit einem Jahr trainieren. Christian gewann die Altersklasse U21 knapp mit 2:1 Kampfrichterstimmen und Florian bekam Silber. Sowohl Florian als auch Christian wurden für ihre Darbietung vom Weltkampfrichter Uwe Portugall gelobt und erhielten weitere Verbesserungsvorschläge. In der Leistungsklasse konnten Florian und Christian nicht an ihre vorherige gute Leistung anknüpfen und mussten sich diesmal unzufrieden mit dem dritten Platz abfinden.

Die Teilnehmer der BM Arnsberg 2015

hintere Reihe (v.l.): Florian Schuhmann, Christian Brühl, Jörg Grzymski (Betreuer), Dirk Schuhmann (Trainer und Aktiver)

vordere Reihe (v. l.): Aimeé Grzymski, Carla Borck, Lara Boeddinghaus, Jeanne Grzymski