joomla templates top joomla templates template joomla

Erfolge bei den Bezirksmeisterschaften

am .

PSV Bochum erzielt 4 Gold-, 2 Silber- und 2 Bronzemedaillen.

Bei der Bezirksmeisterschaft der Region Arnsberg in Dortmund Huckarde erzielte die PSV Bochum 4 Gold-, 2 Silber- und 2 Bronzemedaillen.

Am Morgen fing es mit den Kata Disziplinen an. In dieser Disziplin konnten sich lediglich der turniererfahrene Florian Schuhmann und die „Turnieranfängerin“ Samantha Wittek eine Medaille sichern. Florian hat beide seiner Kämpfe eindeutig gewonnen und bekam verdient eine Goldmedaille. Samantha hingegen hatte einen starken und großen Pool und konnte sich durch die beiden Vorrunden ins Finale kämpfen. Dieses verlor sie leider knapp. Somit gewann Samantha auf ihrem ersten Turnier eine Silbermedaille.

Am frühen Mittag begannen die Kumite Wettbewerbe. Hier ging die Medaillenjagd der PSV in eine weitere Runde: Nico Seidens, Aimee Grzymski, Lara Böddinghaus, Marc Böddinghaus, Samantha Wittek und Florian Schuhmann konnten sich in dieser Disziplin aufs Treppchen kämpfen. Aimee Grzymski und Nico Seidens dominierten ihre Altersklasse und konnten sich beide auf den 1. Platz jeweils in der männlichen und weiblichen Kategorie ihrer Altersklasse kämpfen. Lara Böddinghaus kämpfte ehrgeizig in ihrer Gruppe und dies wurde trotz zwei verlorener Runden mit dem 3. Platz belohnt. Ihr Bruder Marc verlor den Finalkampf und bekam die Silbermedaille. Samantha Wittek ging motiviert durch die Silbermedaille in Kata an die Kumite-Wettkämpfe. Sie konnte sich trotz zwei verlorener Kämpfe den 3. Platz sichern. Florian Schuhmann konnte sich an diesem Tag noch eine zweite Goldmedaille in der Kumite Disziplin sichern.

Als Turnierneulinge starteten außerdem Lilli Weinkauf und Jovan Dobilovic. Leider konnten sie sich gegen ihre starke Konkurrenz nicht durchsetzen. Die Trainer der PSV waren sehr begeistert über die Leistungen ihrer Schützlinge und sahen, dass diese sich auf einem guten Weg befinden.